RUB »AG NaVeFo » Vorträge

VortrÄge

  • "Selbstständige Mobilität von Kindern. Anregungen für die Verkehrssicherheitsarbeit in Kindergärten und Grundschulen vor Ort" vorgetragen von Björn Frauendienst bei der Fortbildung fürs Ehrenamt der Landesverkehrswacht NRW in Aachen und Unna am 18. + 20.10.2011
  • "Changes in Children's Independent Mobility: Implications for interpreting German road safetey?" vorgetragen von Björn Frauendienst im Rahmen der European Transport Conference 2011, Glasgow, Schottland,. 10. - 12.10.2011
  • "Changes in Children's Independent Mobility: Implications for road safety and children's development" vorgetragen von Björn Frauendienst im Rahmen der T2M Summer School in Berlin, 30.09. – 06.10.2011, Teilnahme gefördert durch die Volkswagen Stiftung
  • "Children's Independent Mobility in Germany: More than traveling from A to B" vorgetragen von Dr. Andreas P. Redecker und Björn Frauendienst im Rahmen der Jahrestagung der Royal Geographical Societey, London, England. 31.08. - 02.09.2011
  • "Children's Independent Mobility: Where is Germany heading" vorgetragen von Dr. Andreas P. Redecker und Björn Frauendienst im Rahmen der Jahrestagung der Urban Commission der International Geographical Union (IGU) in Canterbury, England. 14. - 20.08.2011
  • "Selbstständige Mobilität von Grundschülern: Hintergründe und Ansätze zur Earbeitung von Erklärungsansätzen für die Mobilitätstypen "Auto-Schule" und "Begleitungs-Schule" " vorgetragen von Björn Frauendienst im Rahmen des Referententreffens "Kind und Verkehr" des Deutschen Verkehrssicherheitsrats in Dortmund, 09.06.2011
  • "Eigenständige Mobilität: Ein essentieller Aspekt bei der Entwicklung von Kindern und ihrer Lebensqualität" vorgetragen von Dr. Andreas P. Redecker und Björn Frauendienst auf den 6. Internationalen Wuppertaler Verkehrstagen, 01.10.2010
  • "Eigenständige Mobilität: Ein essentieller Aspekt bei der Entwicklung von Kindern und ihrer Lebensqualität" vorgetragen von Björn Frauendienst bei der Ausschusssitzung "Kinder und jugendliche Verkehrsteilnehmer" des DVR in Neuss, 29.09.2010
  • "Children's Independent Mobility: Key results from comparing 1990 to 2010 survey data" vorgetragen von Dr. Andreas P. Redecker und Björn Frauendienst auf der Tagung des Policy Studies Institute in London, 22.09.2010
  • "How should policy-makers respond to changes in Children's Independent Mobility? Headline findings from German surveys"vorgetragen von Dr. Andreas P. Redecker und Björn Frauendienst auf der Tagung des Policy Studies Institute in London, 07.07.2010
  • "Eigenständige Mobilität: Ein essentieller Aspekt bei der Entwicklung von Kindern und ihrer Lebensqualität" vorgetragen von Dr. Andreas P. Redecker und Björn Frauendienst auf der Jahrestagung des AK Verkehr der DGfG in Hamburg, 25.06.2010